Sie sind hier:   Startseite » Datenschutz
Impressum  |  Kontakt  |  Datenschutz   

Impressum-/ Kontakt

Vertretungsberechtigter: Herr Dieter Hopfe
Straße: Lohrmannstraße 20
PLZ, Ort: 01237, Dresden
   
Telefon: +49 351 438 42 17
Telefax: +49 3222 150 390 4
Mobilfunk: +49 171 770 80 15
   
Steuernummer: 203/233/00071
Inhaltl. Verantwortliche gem.
§ 10 Abs. 3 MDStV:
Herr Dieter Hopfe
   
Kontaktanfragen:
Allgemeine Kontaktanfragen

info@versicherungsmakler-hopfe.de
Layout & Design:
Straße, PLZ, Ort:
Website:
Kontaktmöglichkeit:
ChiQsal:Media Group Dresden
Leipziger Str. 117 - 01127 Dresden
http://www.chiqsal.de
info [at] chiqsal [dot] de
   
W3C konformes Internetdokument: CSS 2.1 | XHTML 1.0 Transitional

Status gemäß Gewerbeordnung

Herr Dieter Hopfe ist Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung, bei der zuständigen Behörde gemeldet und in das Register nach § 34 d Abs. 7 der Gewerbeordnung eingetragen.
Ausstellende Behörde ist Industrie- und Handelskammer Dresden, Langer Weg 4, 01239 Dresden, Telefon: 0351 2802-0, Telefax: 0351 2802-280, E-Mail: service@dresden.ihk.de, Homepage: http://www.dresden.ihk.de.

Adresse des Vermittler- Registers

Sie können den Status von Dieter Hopfe und dessen Adresse im Vermittlerregister (Homepage: http://www.vermittlerregister.info) prüfen! Die Register-Nr. von Dieter Hopfe lautet: D-25X7-WO1NR-21.

Das Register wird geführt von: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Tel.: 0180-5005850 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min (bzw. 60 Cent/Anruf) aus Mobilfunknetzen), Fax: 030- 203081000, Email: infocenter@berlin.dihk.de Homepage: http://www.vermittlerregister.info

Beteiligungen: Der Versicherungsmakler hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Kein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen hält eine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital des Versicherungsmaklers.

Vergütung: Die Vergütung für die Vermittlungs- und Betreuungstätigkeit des Versicherungsmaklers trägt gewohnheitsrechtlich das Versicherungsunternehmen in Form einer Courtage. Sie ist Bestandteil der Versicherungsprämie. Hiervon Abweichendes muss ausdrücklich zwischen Makler und Auftraggeber vereinbart werden.

Leistung/Beratung: Dem Makler obliegt die Betreuung der privaten/geschäftlichen Versicherungsangelegenheiten seiner Auftraggeber und insbesondere die Vermittlung des zur Deckung seiner Risiken erforderlichen Versicherungsschutzes im Einvernehmen und nach Rücksprache mit dem Auftraggeber. In diesem Zusammenhang nimmt der Makler eine Beratungsfunktion gegenüber seinem Auftraggeber wahr. Beratungsleistungen stellen keine Hauptleistungen sondern Nebenleistungen dar

Schlichtungsstellen:
www.vermittlerregister.info oder www.vermittlerregister.org
Zuständige Schlichtungsstellen
Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 22, 10006 Berlin,
www.versicherungsombudsmann.de
Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung,
Postfach 06 02 22,
10052 Berlin,
www.pkv-ombudsmann.de

Europäische Schlichtungsstelle
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die
außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit,
die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind
weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren
teilzunehmen.

Portal zur Streitbeilegung der Europäischen Union

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung Homepage

I. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und der Datenschutzbeauftragten

Die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

Name: Dieter Hopfe Versicherungsmakler
Adresse: Lohrmannstraße 20
Postleitzahl, Ort: 01237 Dresden
Telefon: +49 351 438 42 17
Telefax: +49 3222 150 390 4
E-Mail: info@versicherungsmakler-hopfe.de

II. Besuch der Webseite:

Sobald Sie unsere Webseiten www.pilotenversicherung.com; www.versicherungsmakler-hopfe.de; www.charterpilot24.de oder www.charterpiloten.de aufrufen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch personenbezogene Daten an unseren Server gesendet. Jeder Zugriff eines einzelnen Nutzers (Users) auf eine Seite und/oder einzelner Dateien dieser Internetpräsenz, werden Daten in so genannte Protokolldateien gespeichert.

1. Logfile

Die hierbei übermittelten personenbezogenen Daten/Informationen werden bis zur Löschung in einem sog. Logfile gespeichert. Die Speicherung dieser Daten dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Durch den Besuch auf unserer Webseite werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

- Datum und Uhrzeit Ihres Aufrufs unserer Webseite
- IP-Adresse Ihres Rechners
- Informationen über Ihren verwendeten Browser/ Informationen über Ihr verwendetes Betriebssystem
- Informationen über Ihren Zugangsprovider zum Internet (Access-Provider)
- Informationen über die Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseite gekommen sind (Referrer-URL)
- Die übertragene Datenmenge (Heute, Gestern, und seit Beginn)
- Herkunftsland
- Die Bildschirmauflösung Ihres Rechners

a) Die Datenverarbeitung vorgenannter Informationen erfolgt für nachfolgend aufgelistete Zwecke:

Damit die Funktionsfähigkeit unserer Webseite und somit ein fehlerfreier Verbindungsaufbau gewährleistet werden kann, erfolgt die Speicherung Ihrer Daten in sog. Logfiles.
Des Weiteren soll die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine angenehme und einfache Nutzung unserer Webseite sicherstellen und damit zu einer Optimierung unserer Webseite führen.
Zudem dienen uns Ihre Daten zur Auswertung der Sicherheit unserer Systeme und zur Systemstabilität.
Ihre Daten werden in diesem Zusammenhang nicht für Marketingzwecke ausgewertet und benutzt. Es werden somit keine Rückschlüsse auf ihre Person gezogen.

b) Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die Rechtsgrundlage. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus den vorgenannten Angaben zum Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

c) Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Daten für die Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind. Das heißt, mit Verlassen unserer Webseite werden Ihre in diesem Zusammenhang erfassten Daten gelöscht.

Sofern Ihre Daten in unseren Logfiles gespeichert werden, so werden diese spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

2. Kontaktaufnahme per E-Mail

Sofern Sie uns per E-Mail: info@versicherungsmakler-hopfe.de kontaktieren, so können im Zeitpunkt der Absendung Ihrer Nachricht folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden:

- Ihre E-Mailadresse
- Angaben zum Betreff
- Inhalt der Nachricht


Die erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Informationsübermittlung und Beantwortung genutzt.
Der Zweck der Datenverarbeitung ist ausschließlich die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme.

Der Zweck der Datenverarbeitung ist ausschließlich die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in Form Ihrer hierfür freiwillig erteilten Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die von uns für die Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verarbeiteten personenbezogenen Daten werden automatisch gelöscht. Die Löschung wird dann vorgenommen, wenn der Zweck weggefallen ist. Ein Zweckwegfall liegt vor, wenn die Informationsübermittlung beendet ist und sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der Sachverhalt endgültig geklärt ist.

3. Angebotsanfragen

Sofern Sie die auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten Angebotsanfragen verwenden, so können im Zeitpunkt der Absendung Ihrer Nachricht folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden:

- Angebotsformular für Luftfahrtversicherung:
- Name, Vorname
- Firma
- Postleitzahl, Ort
- Straße, Hausnummer
- Telefon, Telefax, Mobiltelefon
- Informationen über Halter- / Eigentümerstatus
- Informationen über Mitgliederstatus (DAeC/DFVS/DULV/andere Luftsportverbände)
- Informationen über die Schadensfreiheit
- Informationen über den Verwendungszweck des Luftfahrzeuges
- (privat/gewerblich/Reise u. Sportflüge)
- Informationen über Pilotenstatus (Qualifikationen)
- Allgemeine Informationen zum Luftfahrzeug (Kennzeichen, Werk.-Nr., Baujahr, Hersteller, Typ, etc.)
- Informationen ob Luftfahrzeug hangariert ist
- Informationen über die Wartung

Informationen zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung / gewünschter Versicherungsumfang (Halter-Haftpflichtversicherung / Passagier-Haftpflichtversicherung oder Kombinierte Halter- und Passagier- Haftpflichtversicherung)
Informationen zum Abschluss einer Kasko-Versicherung / gewünschter
Versicherungsumfang (Geltungsbereich/ Versicherungssumme/ Sonderinstrumentierung/ Sonderausrüstung / Triebwerkslaufzeiten/Motoreigenschaften / Informationen über Sicherungsschein / Taxwert-Versicherung/Informationen über eine Selbstbeteiligung)
Informationen zum Abschluss einer Unfallversicherung / gewünschter Versicherungsumfang
Angaben für Versicherungssumme je Invalidität / Tod)
Angaben über die Pilotenqualifikation (Kontaktdaten / Fluglizenz / Qualifikationen / Anzahl
Flugstunden / Anzahl Start / Landungen pro Jahr / unfallfrei seit)
Sonstige Daten (Informationen über Schäden innerhalb der letzten fünf Jahre / Name des bisherigen Versicherers)
Informationen darüber, ob Interesse auch zu bezüglich anderer Versicherungen bestehen
Informationen über Ergänzungen/Bemerkungen

Im Rahmen der Angebotsanfrage sind die vorgenannten Angaben für die jeweils gewünschte Sparte Pflichtangaben, damit wir Ihre Angebotsanfrage umfassend bearbeiten und beantworten können.

Im Rahmen des jeweiligen Absendens wird Ihre Einwilligung eingeholt und auf die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung verwiesen.

Die Verarbeitung Ihrer in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO gerechtfertigt. Denn die Verarbeitung Ihrer Daten dient zum einen zur Erfüllung des bestehenden Maklervertrages und zum anderen zur Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen, insbesondere zur Erfüllung des Erstberatungsgesprächs.

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, wenn sie für vorgenannte Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Es kann jedoch vorkommen, dass Ihre für die Versicherungsvermittlung von mir erhobenen personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert und danach gelöscht werden. Eine Löschung findet nicht statt, wenn nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO die Verarbeitung Ihrer Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungspflicht) und ich somit zu einer längeren Speicherung verpflichtet bin.

Eine Löschung findet auch dann nicht statt, wenn die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen es erforderlich macht, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die berechtigten Interessen liegen dann vor, wenn ich mich vor eventuellen Haftungsansprüchen Ihrerseits schützen muss (z.B.: Falschberatung). Die Aufbewahrung / Speicherung Ihrer Daten kann somit für längstens 30 Jahre vorgenommen werden. In diesem Zuge weisen wir Sie daraufhin, dass Ihre Daten in diesem Fall einen Sperrvermerk erhalten und kein bzw. ein nur eingeschränkter Zugriff möglich ist.

Eine längere Speicherdauer kann auch dann vorgenommen werden, wenn Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.


4. Angebotsübermittlung für Berufsunfähigkeitsversicherung für Piloten/Luftsportler, für eine private Unfallversicherung für Piloten/Luftsportler, oder für eine Rechtsschutzversicherung für Piloten/Luftsportler und Flugzeughalter

Im Rahmen der Angebotsanfrage für Luftfahrtversicherungen besteht die Möglichkeit in Schritt #9 auf Ihren Wunsch hin weitere Angebote für die Berufsunfähigkeitsversicherung für Piloten/Luftsportler, Private Unfallversicherung für Piloten/Luftsportler, Rechtsschutz für Piloten/Luftsportler und Flugzeughalter einzuholen.

Im Schritt #9 wird Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre postalischen oder elektronischen Daten dafür, Ihnen die vorgenannten Informationen zukommen zu lassen.

Damit wir Ihnen die Informationen zusenden können, werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet:

- Titel, Name, Vorname
- Firma
- Postleitzahl, Ort
- Straße, Hausnummer
- Telefon, Telefax, Mobiltelefon, Mail- Adresse

Sofern Sie kein Interesse mehr haben an der Versendung, so haben Sie jederzeit das Recht den Empfang abzumelden unter:

Dieter Hopfe Versicherungsmakler
Lohrmannstraße 20
01237 Dresden
Telefon: 0351 4384217
Telefax: 03222 1503904
E-Mail: info@versicherungsmakler-hopfe.de

Ihre Daten werden hierfür solange gespeichert, wie es für den Zweck der Zusendung der entsprechenden Angebote erforderlich ist.

5. Datenübermittlung an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn:

- Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben.
- die Weitergabe von Daten gesetzlich zulässig ist und für die Abwicklung Ihrer Vertragsverhältnisse erforderlich ist, vgl. Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
- gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO die Weitergabe an einen Dritten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist.
- die Weitergabe wichtig ist, um Ihre lebenswichtige Interessen oder einer anderen Person zu schützen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit d DSGVO.
- Die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, vgl. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit.e DSGVO.
- die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und keine überwiegenden schützenswerten Interessen von Ihnen gegenüberstehen die Daten nicht weiterzugeben. Unsere berechtigten Interessen sind unter anderem die Geltendmachung, die Ausübung oder die Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihre Daten werden weitergegeben an:

- Versicherungsgesellschaften
- Spezialmakler, so das angefragte Risiko selbst nicht vermittelt werden kann

Eine anderweitige Übermittlung der Daten als Vorgenannte findet nicht statt.


6. Verlinkung anderer Webseiten

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich. Auf die Inhalte dieser Links oder welche Informationen diese speichern, haben wir keinen Einfluss. Aus diesem Grunde können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren rechtswidrige Inhalte nicht erkennbar. Ohne konkrete Anhaltspunkte ist eine permanente und stetige inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seite nicht zumutbar. Sobald wir feststellen oder darauf hingewiesen werden, dass ein solcher Link einen rechtswidrigen Inhalt aufweist, so wird dieser Querverweis gelöscht.

Für Schäden, die im Zusammenhang mit dem Abruf von Internetseiten Dritter oder aus der Nutzung der Inhalte dieser Seiten entstehen könnten wird keine Haftung übernommen, es sei denn, wir haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.

Die Verweisung auf andere Webseiten erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Es wird auf folgende externe Webseiten Dritter verwiesen:

Layout & Design:
Straße, PLZ, Ort: Website: Kontaktmöglichkeit: ChiQsal:Media Group Dresden
Leipziger Str. 117 - 01127 Dresden http://www.chiqsal.de
info [at] chiqsal [dot] de

W3C konformes Internetdokument:
CSS 2.1 | XHTML 1.0 Transitional

ww.vermittlerregister.info oder www.vermittlerregister.org
Zuständige Schlichtungsstellen
Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 22, 10006 Berlin, www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin,

www.pkv-ombudsmann.de
Portal zur Streitbeilegung der Europäischen Union

AXA Konzern AG

Charterpilot24.de

7. Ihre Rechte

Aufgrund dessen, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen folgende Rechte zu:

a.) Auskunftsrecht

Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie können Auskunft verlangen über

- die Verarbeitungszwecke,
- die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden,
- die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden,
- die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer,
- das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
- das Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde,
- sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben wurden, alle verfügbaren Information über die Herkunft der Daten,
- sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gegebenenfalls aussagekräftige Information zu deren Einzelheiten.

b.) Recht auf Berichtigung
Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht auf unverzügliche Berichtigung ihrer unrichtigen personenbezogener Daten. Ebenso haben sie gemäß Art. 16 des GVO das Recht auf Vervollständigung Ihrer unvollständigen personenbezogenen Daten.

c.) Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Gemäß Art. 17 des GVO haben Sie das Recht zu verlangen, dass ihre personenbezogenen
Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn:

- der Zweck für die ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig ist;
- wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen bzw. es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten fehlt;
- Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und es keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung gibt
- ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
- die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich ist, dem wir unterliegen;
- ihre personenbezogenen Daten Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben wurden

Gemäß Art. 17 Abs. 2 DSGVO sind wir verpflichtet unter Berücksichtigung der verfügbaren Mittel der verfügbaren Technologien und der im Implementierungskosten angemessene Maßnahmen zu treffen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von Ihnen die Löschung aller Links für diese personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikation dieser personenbezogenen Daten verlangen. Sie haben keinen Anspruch auf Löschung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO, wenn:

- die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information erforderlich ist;
- die Verarbeitung zu Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, es erfordert oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, dem öffentlich Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;
- die Verarbeitung aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist;
- die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

- die Richtigkeit ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird (und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen);
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen ;
- wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr länger benötigen, Sie ihre Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen;
- oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und es noch nicht feststeht, ob unsere eingewanderten berechtigten Gründe gegenüber denen Ihrer Person überwiegen.

e) Recht auf Unterrichtung

Gemäß Art. 19 DSGVO sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen wir Ihre personenbezogenen Daten offengelegt haben über jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 16, Art. 17
Absatz 1 und Art. 18 DSGVO mitzuteilen. Eine Unterrichtung hat nicht stattzufinden, wenn sich diese als unmöglich erweist oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Auf Ihr Verlangen unterrichten wir Sie über die Empfänger.

f) Recht auf Daten Übertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Gemäß Art. 20 Abs. 2 des GVO haben Sie das Recht auf direkte Datenübertragbarkeit von uns zu einem anderen Verantwortlichen.

g) Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGO haben Sie das Recht ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft nicht mehr gerechtfertigt ist und somit nicht mehr fortgeführt werden darf.

h) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde ihres Aufenthaltsortes oder ihres Arbeitsplatzes bzw. die Aufsichtsbehörde, welche zuständig ist für den Sitz unseres Maklerbüros

i) Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO verarbeitet wurden zu widersprechen, wenn:

- Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben.
- oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

Sofern Sie von Ihrem Widerrufs-oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, so genügt eine E-Mail an: info@versicherungsmakler-hopfe.de

j) Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Des Weiteren steht Ihnen das Recht zu, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht berührt.

8. Datensicherheit

Unsere Webseite verwendet das verbreitete SSL Verfahren (Sektion Socket Layer) i.V.m. der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Es handelt sich dabei in der Regel um eine 256 Bit SSL-Verschlüsselung.

Anhand der Darstellung eines geschlossenen Schlosses bzw. eines Schlüsselsymbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers erkennen Sie, ob unserer Internetseite verschlüsselt ist bzw. verschlüsselt überträgt.

Im Übrigen bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten umfassend zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen sind auf dem neuesten Stand der Technik und werden entsprechend der technologischen Entwicklungen stetig verbessert und aktualisiert

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni
2018. Aufgrund von Gesetzesänderungen oder behördlichen Vorgaben kann es erforderlich werden, dass diese Datenschutzerklärung geändert und überarbeitet wird. Auf unserer Webseite unter

versicherungsmakler-hopfe.de/Datenschutz

finden Sie die jeweils aktuelle datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung. Diese kann von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Datenschutzerklärung im PDF Format



 

Wir erweitern unseren Service. In Kürze Online-Beratung.

vergleichen
Sie haben Fragen
zu Ihrer Absicherung?

Öffnungszeiten:

Gern stehen wir Ihnen, nach vorheriger Vereinbarung, in unseren Büroräumen zur Verfügung.

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine kurze Email. Wir kümmern uns gern darum.

Telefon: +49 351 / 438 42 17
Telefax: +49 3222 / 150 39 04
   
Email: info@versicherungsmakler-hopfe.de